letters

home guestbook about kontact abo



counter
Gratis bloggen bei
myblog.de

first in random

(SMS)

Irgendwann sind wir zu Hause,
Irgendwo gehören wir hin,
Sicher wird sich alles finden
Vielleicht auch einen Sinn.



Ich bin ein Traumzauberbär
Und bringe dir die Träume her.
Bewahre sie dir und denk daran
So vieles fängt mit Träumen an



Ich sende dir eine Wolke, die dich zudeckt,
Einen Stern, der dir die Nacht erhellt,
Den Mond, der dich bewacht,
Süße Träume und gute Nacht!



Die Sterne leuchten super hell,
Das Sandmännchen fliegt extra schnell,
Denn es muss daran denken,
Dir en allerschönsten Traum zu schenken.



Ich bin der kleine Weihnachtsmann,
Der heute nicht bei dir sein kann.
Drum schick ich dir aus weiter Ferne
Tausend kleine Glitzersterne.



Sonne, Mond und Sterne
Wissen ich hab dich gerne!
Feuer, Wolken, Licht
Flüstern zärtlich: Vergiss mich nicht!
Ein Engel über dich wacht
Und wünscht dir eine gute Nacht!



Wenn die Sonne schlafen geht,
Der erste Ster an Himmel steht,
Der Mond aus seinem Bett erwacht,
Wünsch ich dir eine gute Nacht!



Menschen sind Engel mit nur einem Flügel.
Nur wenn wir uns umarmen können wir fliegen.



Ich wünsche dir eine gute Nacht.
Das Lichtlein wird nun ausgemacht.
Träum was schönes,
Schlafe fein,
Denn bald wird es wieder Morgen sein.

3.1.07 19:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen